Suchtpräventionsbeauftragte

  Um die fächerübergreifende Suchtprävention an den Schulen zu intensivieren und zu
koordinieren, benennt an jeder allgemeinbildenden und beruflichen Schule der Schulleiter einen Beauftragten für die Suchtprävention.

Aufgaben des Beauftragten für die Suchtprävention ist es u.a.:
Er ist Schlüsselperson, Multiplikator und Koordinator für die Suchtprävention an der Schule.
 
Die Suchtpräventionsbeauftragte an der Berufsschule für Steuern ist Frau Zasche